Aufwands-
entschädigung

€ 25+5*

pro Spende

blind-link

Leben retten durch Plasmaspenden.

Zaubere ein Lächeln mit deiner Plasmspende!

Ermögliche tausenden kranken Kindern ein lebenswertes Leben!

Aus menschlichem Blutplasma werden lebensrettende Medikamente hergestellt. Das bedeutet Hilfe für tausende Menschen, die ihr Leben lang auf solche Medikamente angewiesen sind. Auch in der Notfallmedizin und bei Operationen kommen Plasma bzw. Plasmaprodukte täglich zum Einsatz.

So kannst du Leben retten

Das sagen unsere Spender

Wir alle zusammen - für das Leben

"Es piekst ein wenig - aber das Bewusstsein Gutes zu tun ist unbeschreiblich"
"Die beste Nebenbeschäftigung der Welt"
"Mein schönstes Geschenk - ich helfe Menschen zu überleben - ein besonderes Gefühl"

So kannst du Leben retten

Das sagen Patienten

Wir alle zusammen - für das Leben

"Ihr seid meine Lebensretter"
"Dank vieler Plasmaspender kann ich ein normales Leben führen"
"Immunglobuline lassen mich weiterleben"

So kannst du Leben retten

Dein erstes Mal?

Hier findest du alle Infos zu deiner ersten Spende

Du möchtest auch das gute Gefühl haben, Leben zu retten und unzähligen Menschen zu helfen? Dann tue es! Als Dankeschön erhältst du von uns € 25,- Aufwandsentschädigung pro Spende.

Alle Infos zur ersten Spende

Du bist registrierter Spender?

Termin im Zentrum deiner Wahl vereinbaren

Du hast schon mal bei Europlasma gespendet und bist bereits registrierter Spender? Hier kannst du direkt deinen neuen Termin vereinbaren.

Neuen Termin vereinbaren

EUROPLASMA - Leben retten durch Plasma spenden!

Alle unsere Zentren sind geöffnet!

Liebe Spenderinnen, liebe Spender!
Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass alle unsere Spendezentren* für euch geöffnet bleiben. Wir alle erleben gerade eine sehr heraufordernde Zeit. Die aktuelle Situation rund um COVID-19 hat uns erneut bestätigt, wie wichtig und unersetzlich eure Plasmaspenden sind. Gerade jetzt wird humanes Plasma dringend benötigt, um lebensrettende Medikamente für Patienten herstellen zu können. Es besteht die Gefahr in einigen Monaten einen Engpass bei Arzneimitteln aus Plasma zu haben. Aus diesem Grunde bitten wir euch, weiterhin Plasma zu spenden. Ihr leistet damit einen wertvollen Beitrag zur kontinuierlichen Patientenversorgung.

Wir können verstehen, dass ihr wegen COVID-19 besorgt seid. Wir haben sehr hohe Standards an Schutzmaßnahmen, denn eure Sicherheit und Gesundheit sowie die unserer Mitarbeiter haben höchste Priorität.

Wir schätzen eure Bereitschaft Plasma zu spenden sehr und bitten euch folgende Vorgaben einzuhalten:

  • Vereinbart unbedingt einen TERMIN für eure Spende und kommt bitte pünktlich zum Termin
  • Wir empfehlen zu eurem Schutz bereits mit einer neuen Schutzmaske zu kommen (falls ihr eine besitzt). Ansonsten erhaltet ihr eine Maske von uns. Tragt diese bitte bis zum Verlassen des Zentrums.
  • Führt euren Spenderausweis (per App oder Ausweis) mit euch
  • Haltet im Zentrum den Mindestabstand von 1 Meter ein
  • Befolgt bitte die Anweisungen unserer Mitarbeiter 
  • Kommt bitte ALLEINE zur Spende
  • Falls ihr Husten, Fieber oder andere Erkältungssymptome habt, bleibt bitte zu Hause
  • Falls ihr in Kontakt mit COVID-Trägern ward (auch Verdachtsfälle), bleibt bitte ebenfalls zu Hause

Alle weiteren Fragen sowie Informationen zu den verstärkten Schutzmaßnahmen beantworten wir gerne direkt im Zentrum. Bezüglich der Öffnungstermine informiert euch bitte auf der jeweiligen Zentrumsseite und unter Coronavirus Info der jeweiligen Zentrumsseite.

*Gemäß der 479. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, BGBLA_2020_II_479 fallen Plasmaspende-Einrichtungen unter den Ausnahmetatbestand des § 5 Abs (4) Z 5 Gesundheits- und Pflegedienstleistungen 
der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung.
Das Betreten von Plasmaspende-Einrichtungen durch potentielle Spender fällt unter den Ausnahmetatbestand des § 1 Abs.1 Z 2 der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung.


COVID-19 Genesene für Plasmaspende gesucht!

Wir suchen dringend COVID-19 genesene Personen für Plasmaspenden! Wenn du nach deiner COVID-19 Erkrankung wieder gesund bist, melde dich bitte telefonisch in einem unserer Spendezentren und vereinbare einen Termin. Du musst 28 Tage symptomfrei sein. Bringe dann zu deiner Erstuntersuchung bitte den Nachweis einer durchgemachten Corona-Infektion mit. 

Aus früheren Virusepidemien ist bekannt, dass sich im Blut gesundeter Personen Antikörper bilden, welche die Infektion bekämpfen können. Diese Antikörper können nicht künstlich hergestellt werden, sondern nur aus dem Plasma von genesenen Patienten gewonnen werden. Der Zweck der Sammlung dieses Hyperimmunplasmas besteht darin, ein Hyperimmunglobulin Anti-SARS-CoV2 zu gewinnen. Ziel ist es daraus ein Hyperimmunglobulin-Medikament zu entwickeln, welches in der Lage ist, Patienten, die von COVID-19 betroffen sind, zu heilen. Dieses Medikament soll noch in diesem Herbst in klinischen Studien getestet werden.

Werde Pionier im Kampf gegen das Corona-Virus und unterstütze die Forschung zur Behandlung von COVID-19!

CoVIg-19 Plasma Allianz

Europlasma mit seinem Mutterunternehmen LFB in Frankreich sind Teil der Plasma-Alliance CoVIg-19, welche gemeinsam mit weltweit führenden Plasmaunternehmen an der Entwicklung eines Anti-SARS-CoV-2-Hyperimmunglobulin-Medikaments arbeitet, das das Potenzial hat, Patienten zu behandeln, bei denen ein Risiko für schwere Komplikationen durch COVID-19 besteht.

Europlasma, LFB, Biotest, BPL, Octapharma, CSL Behring und Takeda haben die CoVIg-19 Plasma Allianz gebildet, um gemeinsam eine markenunabhängige Therapie auf Plasmabasis zu entwickeln, anstatt einzelne Programme zu verfolgen. 
Die Unternehmen sind Hersteller von aus Plasma gewonnenen Therapien mit Plasma-Sammelzentren, die über umfassende Erfahrung in der Entdeckung, Entwicklung und Produktion dieser lebenswichtigen, lebensrettenden und lebenserhaltenden Behandlungen verfügen.

WIR SIND WICHTIG UND WERTVOLL FÜREINANDER

Wir freuen uns, dich wiederzusehen.

Gib auf dich Acht!
Dein Europlasma Team

Darum Plasma spenden

Gute Gründe Spender zu werden

  • Weil du tausenden von Menschen helfen kannst, die lebenslang darauf angewiesen sind.
  • Weil aus menschlichem Blutplasma lebensrettende Medikamente hergestellt werden, die nicht gentechnisch erzeugt werden können.
  • Weil in der Notfallmedizin und bei Operationen Plasma bzw. Plasmaprodukte täglich zum Einsatz kommen und auch du, deine Familie oder deine Freunde es eines Tages benötigen könnten.

So einfach geht es Leben zu schenken

So profitierst du

Dein Nutzen

Regelmäßige kostenlose Gesundheitschecks durch unsere Ärzte im Spendezentrum

Das einzigartige Gefühl,
helfen zu können

Als Dankeschön erhältst du eine Aufwandsentschädigung von € 25,- pro Spende

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts

Hier kannst du spenden

Unsere Plasmazentren

Spendezentrum

Wien 9

9. Bezirk

link

Spendezentrum

Wien 21

21. Bezirk

link

Spendezentrum

St. Pölten

Niederösterreich

Spendezentrum

Retz

Niederösterreich

link

Spendezentrum

Hainburg a.d.Donau

Niederösterreich

link

Spendezentrum

Seiersberg

Steiermark

link

Spendezentrum

Leoben

Steiermark

link


Frequently asked Questions

Alle wichtigen Infos zu deiner Spende

Aller Anfang ist aufregend. Verstehen wir! Es braucht ein wenig Mut sich kurz pieksen zu lassen, aber keine Sorge deine Tapferkeit lohnt sich. Hier erhältst du alle Details, wie du Plasmaspender werden kannst. Und wir heißen dich schon jetzt herzlich willkommen!

Was ist Plasma?

Plasma macht ca. 55% unseres Blutes aus und besteht zu 91% aus Wasser. Es enthält mehr als 120 verschiedene Proteine, die lebensnotwendige Funktionen wie z.B. die Abwehr von Infektionen oder die Gerinnung von Blut bei Verletzungen übernehmen.

mehr

verstecktes Link

Spenderinformation

Voraussetzungen zum Plasmaspenden:

  • jeder gesunde Mensch im Alter von mindestens 18 Jahren
  • mindestens 50 kg, max. 150 kg Körpergewicht
  • geistige und körperliche Gesundheit

mehr

verstecktes Link

Ablauf der Spende

Den Vorgang, bei dem das Plasma gewonnen wird, nennt man Plasmapherese. Während das Plasma gesammelt wird, erhält der Spender seine roten und weißen Blutkörperchen und Blutplättchen zurück.

mehr

verstecktes Link

Unsere Plasmazentren

Plasma spenden in Österreich

Wien 9. Bezirk
Tel.: +43 1 319 53 63

Wien 21. Bezirk
Tel.: +43 1 908 11 00

Retz
Tel.: +43 2942 20 333

St. Pölten
Tel.: +43 2742 90 333

Hainburg an der Donau
Tel.: +43 2165 52 024

Seiersberg
Tel.: +43 316 29 33 33

Leoben
Tel.: +43 3842 44 404